KURSE UND EVENTS

KURSE/EVENTS

 

Beachte unserer erlebnisreiches Programm. Die aktuellen Trainingsdaten findest du in unserer Agenda. Weitere Details über unser Kursangebot findest du hier oder auf Facebook

 

Melde dich für unsere Kurse und Trainings über unsere App an. 
 

Trainingsplan September 2021
Wochenplan_September21.png
Kursinformationen

  • Einzeltraining (45-60 min.) - Fr. 20.00

  • Einzeltraining (90 min.) - Fr. 35.00

  • 10-er-Abo - Fr. 180.00

  • Monats-Abo - Fr. 80.00

  • ¼ Jahresabo - Fr. 220.00

  • ½ Jahresabo - Fr. 400.00

  • Jahresabo (12 Monate) - Fr. 720.00

** Kein geleitetes Training

(Trainer/Leiter von Pitsch Sport sind nicht zwingend vor Ort)

Laufkurs für Einsteiger

  • Dienstag, 6 Wochen-Kurse

        Fr. 150.00 (mind. 5 TN, Anmeldung erforderlich

Lade das Pro Buddy App herunter und melde dich mit dem Code BSSW bei unserer Gruppe an.​

  • Personal-Trainings

       Fr. 150.00/Std.

       Dein Mehrwert um deine Ziele fokussierter und 

       schneller zu erreichen.

       Termine buchbar bei Pitsch oder Franzi​

Trainingspausen / Ferien / Ausfälle

 

  • Spezielle Ferienangebote werden kurzfristig über Pro-Buddy aufgeschaltet.

  • 25. Dezember – 3. Januar 2022

  • 8. – 13. Juni 2022 – Lake2Lake22 «Welsch eine Tour!»

  • Weitere Terminausfälle vorbehalten.

Pitsch Sport (PSG) AGB's für Trainings und kurse

 

  • Die Mindestteilnehmerzahl bei Trainings sind 5 Personen. PSG behält sich das Recht vor Kurse mit weniger Teilnehmer, aus Eigeninteresse und Kompetenzerweiterung, durchzuführen.

  • Die maximale Teilnehmerzahl variert je nach Trainingsangebot, Handling und Platzangebot. Grundsätzlich wird in Kleingruppen von 10  (Running) und 12 Personen (FT’s) trainiert (Ausnahme Samstag’s FT) 

  • Die An- und Abmeldung erfolgt über das ProBuddy-App und ist für eine Teilnahme zwingend.

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko

  • PSG lehnt sämtliche Haftungen und Ansprüche bei Verletzungen, Unfällen und Folgeschäden ab, die im Zusammenhang mit der Teilnahmen und den von PSG erstellten Trainings ab.

  • Die Teilnehmer verzichten mit dem Abschluss  eines Trainings oder Kurses  ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen und Folgeschäden.

  • Auch für Sachschäden wird eine Haftung vonseiten PSG und seinen Personal-Trainern ausgeschlossen.

  • Für die Teilnahme an Trainings und Kursen ist die Voraussetzung sportgesund zu sein. Eine Teilnahme ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Trainer erfolgt auf eigene Verantwortung.

  • Die Teilnahme erfolgt in, den Wetterverhältnis angepasster, funktioneller Sportbekleidung.

  • Jeder Teilnehmer ist gegen Unfälle und Verletzungen, die in einem Training auftreten können versichert. Gleiches gilt für den direkten Weg vom und zum Trainingsort.

  • Die Kosten für eine Teilnahme an Kursen und Trainings sind im Voraus zu begleichen.

  • Die Trainings  und Kurse finden während 40 Wochen statt. Diese sind dem Schulplan angepasst. Allfällige Zusatztrainings während den Schulferien sind in den Abo-Kosten enthalten und werden auf freiwilliger Basis angeboten. Es gilt kein Gewohnheitsrecht. 

  • Ein Dauerhaftes Abo ist für sämtliche Trainings gültig.

  • Zeitlich terminierte Kurse (z.B. Basis-Laufkurs für Einsteiger) sind vom Jahres-Abo ausgeschlossen und einmalig zu bezahlen. Zusätzliche Teilnahmen sind in Folgekursen mit Abo möglich.

  • Eine Kündigung eines dauerhaften Abo’s muss mindestens 3 Monate vor Ende des gültigen Abo’s schriftlich an PSG abgegeben werden. Ansonsten verlängert sich das Abo automatisch und wird termingerecht durch PSG in Rechnung gestellt.

  • Ein Dauer-Abo kann einmal pro Dauer, für die maximale Zeit von 2 Monaten  pausiert werden.

  • Allfällige Mehrkosten für Spezialtrainings (gemeinsame Teilnahme an einem Lauf oder Fahrtkosten) sind zusätzlich zu bezahlen.

  • PSG hat das Recht, Kurse, welche in längerer Zeit zu geringe Teilnehmerzahlen aufweisen, nach einem Semester zu löschen, ersetzen, neue Termine und/oder neue Veranstaltungsorte zu vereinbaren und auszuschreiben. Für Kursänderungen und Kursausfälle können keine Preisreduktionen auf Abo’s geltend gemacht werden.

  • Mit dem Abschluss und der Bezahlung eines Abo’s  ist der Trainings- und Kursteilnehmer mit den AGB’s einverstanden.